04

HORIZONTE

FESTIVAL

ZINGST 2019

"Das große Fest für Fotografen findet vom 25.05. – 30.06.2019 zum 12. Mal statt, es wird eine Eröffnungswoche vom 25.05. - 02.06. 2019 geben. Das Umweltfotofestival »horizonte zingst« hat seit 12 Jahren eine programmatische Ausrichtung. Das Spektrum der Ausstellungen transportiert die seriöse Botschaft des Festivals. Mit bewegenden Bildern kann Fotografie wichtige Inhalte vermitteln, zum Umdenken anregen und letztendlich ein Stück weit helfen, die Welt zu verändern. Ganz wichtig: die reine Freude am Fotografieren kommt nicht zu kurz." So zitieren wir gerne die Kollegen vom Festival :-) Und auch Guido Karp ist dieses Jahr erneut in der Eröffnungswoche mit dabei. 

Guido Karp Business Lecture Event 10 - 14 Uhr

Guido Karp ist nicht nur einer der führenden Konzert & People-Fotografen der Welt - man kennt ihn auch für seine Bereitschaft, Fakten und Hintergründe zum Business in einer unvergleichlichen Offenheit auf den Tisch zu legen.

 

Erstmals in Zingst wird Guido Karp am 26. Mai im Kurhaus von 10-14 Uhr "alle Karten auf den Tisch legen": Von der Kalkulation, dem korrekten Einschätzen des eigenen Tagessatzes über Job-Aquise, Kommunikation und Präsentation. Dieser Event ist ein Muss für alle, die "ihre Brötchen" mit der Fotografie verdienen - oder auch nur darüber nachdenken, sie verdienen zu wollen.

Preis: EUR 129

(Dieser Workshop wird durch Zingst gebucht und abgerechnet)

Sonntag 26.Mai 2019

Achtung: bitte unbedingt Testversion von Adobe-Cloud auf Ihrem Rechner installieren. Wir haben Sorge, dass es vor Ort Internetprobleme gibt. Danke.

Sonntag 26.Mai 2019

Bildbearbeitung Workflow Lecture 15 - 18 Uhr

"Die Fotos sind im Kasten- und jetzt?" 

 

"Ich selbst bemühe mich so genau zu fotografieren, dass der Aufwand in der Bearbeitung sehr überschaubar wird- immerhin gilt meine eigentliche Leidenschaft dem Fotografieren und der Arbeit am Rechner ;-) 

 

“Die Kunst” besteht zunächst einmal darin das "geschossene" Material zu sichten bzw. zu editieren und dann zu entscheiden, wieviel Bearbeitung braucht ein gutes Bild wirklich. Drei Stunden zeige und erkläre ich die Tricks meines Workflows. 

 

Diese Veranstaltung ist ideal für all die, die entweder ihre Fotos bisher noch gar nicht bearbeiten oder aber für sich selbst den idealen Weg zum perfekten Bild noch nicht gefunden haben. 

 

Ich verspreche: ich fange bei null an: wie lade ich meine Bilder in Lightroom, wie verschlagworte ich, wie gebe ich meinem Bild den letzten Schliff..... und zwar wie immer bei mir in einer einfachen, klar verständlichen Sprache - so, dass Sie die Schritte verstehen und leicht zuhause selbst nachmachen können.

 

Und damit das zuhause nachmachen auch wirklich leicht und problemlos geht, schenke ich allen Teilnehmern mit Anmeldung ein Drei-Monats-Foto-Abo der Creative Cloud mit unbeschränktem Zugang zu den aktuellsten Versionen von Lightroom und Photoshop (den Zugangscode senden wir Ihnen vor der Veranstaltung, damit Sie im Workshop das gezeigte gleich mit Ihren eigenen Fotos auf Ihrem eigenen Laptop selbst anwenden können (falls Sie aus welchem Grund auch immer, das nicht alleine hinkriegen, helfen wir Ihnen natürlich auch vor Ort bei der Installation vor der Veranstaltung. :) "

 

Preis: 29,95 EUR -  inkl. Drei Monate Cloud Foto-Abo.

Dienstag 28.Mai 2019

Photographers shoot Photographers

15 - 19 Uhr

Wer mich kennt weiss, dass ich fotografisch extrem neugierig und immer auf der Suche nach neuen fotografischen Herausforderungen bin. Natürlich hat es dann auch einen gewissen Vorteil “ Guido Karp” zu sein, denn regelmäßig bekomme ich das feinste vom feinen zum Testen ( zur Vermeidung von Missverständnissen: geliehen, nicht geschenkt.) Auf der letzten Photokina habe ich mich in das Mittelformat-System von Fujifilm verliebt. Ich hab nun Hasselblad und PhaseOne “durch” und selbstverständlich sind das alles hervorragende Geräte. Mir fällt es einfach nur schwer, mich nach fast 20 Jahren Canon, im schnellen Shoot auf einen komplette andere Bedienungsoberfläche umzustellen. 

 

Die Fuji GFX ist vom Grundhandling meiner Canon sehr ähnlich - dafür aber mit der unglaublichen Power des Mittelformat-Chips und der Detailauflösung. 

 

Dazu das “Killer-Feature”: neben dem RAW speichert die GFX ein JPG in einem von mir gewünschten “Film-Format”. Damit bin ich in der Lage JPGs auszugeben, die den Charme und die Anmut zum Beispiel des von mir so sehr geliebten Fuji Velvia (ein großartiger Diafilm, der leider seit Jahren nicht mehr produziert wird) haben. Dieses Feature hat mich wirklich völlig “geflasht”. Die Ergebnisse sind so großartig, dass ich regelmäßig direkt nach dem Shoot die JPGs direkt an den Kunden rausgebe.

 

Hiermit lade ein paar Stunden lang ein, mich zu begleiten und meine Herangehensweise an sogenannte "conntected portraits" zu beobachten und zu erlernen -  und sich auf Wunsch selbst von mir fotografieren zu lassen (im Ticketpreis inbegriffen). 

 

Ich werde mit meinen Blitzköpfen, Lichtformer und Stativen losziehen und wenn das Wetter mitspielt, werde ich dann am Strand fotografieren (bei Regen finden wir eine schöne Alternative :-)

 

Eigentlich wollte ich diese Veranstaltung gerne kostenlos durchführen. Leider lehrt die Erfahrung: bei “Umsonst-Veranstaltungen” melden sich die Leute an, kommen aber nicht - kostet ja nix :-( Deshalb nehm ich einfach einen Zehner, den ich dann an den Lucas Mantoani College Fund* stiften werde.

 

Wie gesagt: Jeder Ticket-Inhaber wird von mir fotografiert - und bekommt sein JPG dann per we-transfer zugeschickt. Zur Vermeidung von Missverständnissen: dies ist kein Princess-for-one-day Event. Es wird kein Make-Up-Artist dabei sein oder irgendetwas ähnliches. Hier geht es um die Technik und Spaß am Fotografieren.

 

*Die Geschichte erzähle ich gerne am 28.Mai :-)

Preis: 10 EUR

Mittwoch 29.Mai 2019

Portfolio Review mit Guido Karp

12 - 18 Uhr

Jeder kennt den Satz “There is no second chance for a first impression”. Die richtige Auswahl der Bilder als auch die gewählte Form der Präsentation können allein ausschlaggebend dafür sein, ob Sie einen hoch bezahlten Job erhalten oder das TFP Model mit Ihnen arbeiten möchte. In einem halbstündigen 1:1 Coaching in gemütlicher Atmosphere möchte ich Ihnen mit meiner Erfahrung helfen, die für Sie individuell  richtige Bildauswahl zu treffen und die erfolgversprechenste Präsentationsform zu finden.

Mitzubringen: eigene Bilder: ausgedruckt oder auf USB Stick oder online Link oder eigenes Laptop

Preis: 39 EUR (30 min) 

Freitag 31.Mai 2019

Covershoot mit DSDS Siegerin Marie Wegener

14 - 19 Uhr

Assistant for one day: Immer wieder und wieder werde ich gefragt, wie ich an eine Session mit einem Künstler herangehe. Hier gibt es die bisher erstmalige und womöglich einmalige Chance, mich bei einem solchen Shoot zu begleiten.

 

Die Teilnehmer erhalten nicht die Chance, den vollständigen Workflow einer solchen Session zu begleiten - Auswahl Equipment, Location, Hair & Make-Up, Shoot, Auswahl der Bilder gemeinsam mit der Künstlerin - sondern auch selbst die Chance, an meinen Sets eigene - hoffentlich großartige - weltexclusive Fotos zu machen (wichtig: Nutzung erst nach ausdrücklicher Freigabe durch die Künstlerin, das ist bei meinen Fotos nicht anders).

 

In meiner knapp 40-jährigen Karriere ist dies das erste Mal, dass ich ein solches Angebot machen kann. Die Teilnehmerzahl ist streng limitiert - und eine Wiederholung des Events nicht geplant - also ein "Zingst-Exclusive" :-)

Mitzubringen sind: eigene Kamera mit Objektiv, Speicherkarte

Preis: 399 EUR

Samstag 01.Juni 2019

Explore the light - Event

11 -15 Uhr  und 15:30 - 19:30 Uhr

Seitdem ich fotografisch denken kann, fasziniert mich das Thema Licht. Egal ob im Konzert oder beim Covershoot - Licht spielt für mich eine elementarere Rolle als die Kamera. 

 

Vor vielen vielen Jahren hatte ich mal eine Wette mit dem Chefredakteur einer großen Foto-Illustrierten verloren und habe ein komplettes Studio-Licht-Set mit einem Budget von €100 bauen “dürfen” - Lampen, Stative und Lichtformer inklusive ;-)

 

Dieses und viele andere Sets - die unterschiedlichsten Lichtformer bis hin zur professionellen Blitz-Anlage - stehen für diesen Event zum Testen bereit - attraktives Model pro Licht-Set inklusive. 

 

Explore the lights ist damit die ultimative Chance im direkten Vergleich die unterschiedlichsten Licht-Formen für packende Portrait- und People-Fotografie gegeneinander zu testen. 

Wir bieten diese Gelegenheit auf dem Festival an zum Preis von EUR 39.

 

Zu Beginn der Veranstaltung werde ich selbst an jedem Licht-Set zeigen, “wie ich es machen würde” dann gehören Models und Licht-Set euch: Feuer frei bis die Speicherkarten glühen ;-)

 

Selbstverständlich stehe ich den Teilnehmern während der gesamten Zeit mit Rat und Tat zur Seite. 

Mitzubringen:

•    eigene Kamera

    •    Objektiv(e) idealerweise 85mm, 70-200mm (24-70mm geht auch)

    •    ausreichend Speicherkarten oder Filme

    •    gute Laune und Spaß an der People-Fotografie

Preis: 39 EUR

GUIDO KARP

BIOGRAPHY

CLIENT LIST (ARTISTS)

CLIENT LIST (COMMERCIAL)

PRESS

PRESSIMAGES

#TRAVEL

#SOCIAL MEDIA

SOCIAL ENGAGEMENT

VIDEOS

PORTFOLIO

#CONCERTPHOTOS

PHOTOSESSIONS 

#FINE ART NUDES

#PRINCESS FOR ONE DAY

 

SHOP
ARTBOX ONE

#SAATCHI ART
 

EDUCATION

#1:1 COACHING

#BUSINESS LECTURE

#CONCERTPHOTO-WORKSHOPS

#PRAXIS-MASTERCLASSES

PORTFOLIO REVIEW

HELPFULL LINKS 

 & MORE

LEGAL STUFF

#AGB

#ASMP

#CONTACT US

#DATENSCHUTZERKLÄRUNG

#FREELENS.COM

#LPOTW.COM

#IMPRESSUM

#NEWSLETTER

MODEL RELEASE

PREISLISTE

#VIP LIST

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon
  • White Twitter Icon
  • White Vimeo Icon

(C) 2018 GKP.LA - 8033 W SUNSET BLVD., #9500 - LOS ANGELES, CA 90046 USA - ALL RIGHTS RESERVED. IMAGES REGISTERED WITH #US-COPYRIGHT-OFFICE