Shootsac

Shootsac

179,00 €Preis

Beim Fotografieren selbst schiessen wir aber zumeist mit einem Body - und zwei, vielleicht drei Objektiven, der Rest bleibt im Koffer, der immer irgendwo steht - nur nicht da, wo man gerade ist. Der Shootsac ist die ideale Ergänzung, um mit zwei, drei oder notfalls auch vier Objektiven am Start zu sein. Dazu ein paar Visitenkarten, Schlüsselbund, Geldbörse und Handy - und man hat alles, was macht wirklich unmittelbar braucht am Mann (oder an der Frau ;-) Dazu ist das Ding, so unscheinbar es auf den ersten Blick wirkt, unglaublich durchdacht: Die (abnehmbare) „Flap“ (die Taschen-Front-Seite, die übrigens individuell gestaltbar ist) dient gleichzeitig als Schutz, wenn man sich mal in den Dreck knien muss - und nicht den Rest der Hochzeit mit dreckigen Knien rumlaufen mag. Die Rückseite indes ist ein Objektiv-Reinigungs-Tuch. Die Fächer sind so „gepadded“ - sorry für die Angelismen, aber mir fällt nichts besseres ein - dass man die Objektive getrost ohne Deckel vertrauensvoll einstecken kann. Das macht das Arbeiten schnell, effektiv und diskret. Vielleicht muss man den Shootsac einmal in der Hand gehabt haben, um seine Wirkung zu begreifen: er schmiegt sich auch mit 24-70, 70-200 und Blitz ganz charmant an den Körper an, und lässt einem die Bewegungsfreiheit, die man zum Fotografieren braucht.

(C) 2020 GKP.LA - 8033 W SUNSET BLVD., #9500 - LOS ANGELES, CA 90046 USA - ALL RIGHTS RESERVED. IMAGES REGISTERED WITH #US-COPYRIGHT-OFFICE